top of page

COOKIE- UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wichtige Informationen

 

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Neueste Version : 31. Juli 2021

1. Parteien und Thema

Benchke Website-Lösungen  (im Folgenden „Benchke“ oder der „Datenverantwortliche“)    

Diestersteenweg 44/2, 3800, Sint Truiden, Belgien  

KBO:  535757328 

E-Mail: web@benchke.website   

Benchke nimmt diese Datenschutzrichtlinie an, die darauf abzielt, die Benutzer auf transparente Weise über die unter der folgenden Adresse gehostete Website www.lancerturbo2000.eu (im Folgenden die "Website") zu informieren, die Art und Weise, wie personenbezogene Daten von Benchke erhoben und verarbeitet werden.

 

Der Begriff "Benutzer" bezieht sich auf jeden Benutzer, ob natürliche oder juristische Person, der die Site besucht oder in irgendeiner Weise mit der Site interagiert.

Benchke bestimmt dabei alle technischen, rechtlichen und organisatorischen Mittel und Zwecke mit der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer. Benchke verpflichtet sich, alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 30. Juli 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden das „Gesetz“) und der Verordnung erfolgt (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden: die Regulation").

Benchke steht es frei, eine natürliche oder juristische Person zu wählen, die die personenbezogenen Daten der Nutzer auf ihren Wunsch und in ihrem Auftrag verarbeitet (nachfolgend „Subunternehmer“). Benchke verpflichtet sich, gegebenenfalls einen Subunternehmer auszuwählen, der ausreichende Garantien hinsichtlich der technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Gesetz und Verordnung bietet.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung der Website durch Benutzer kann zur Offenlegung personenbezogener Daten führen. Die Verarbeitung dieser Daten durch Benchke in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher oder durch im Namen und Auftrag von Benchke handelnde Dienstleister erfolgt in Übereinstimmung mit dem Gesetz und der Verordnung.

Personenbezogene Daten werden von Benchke zu den nachfolgend genannten Zwecken verarbeitet über: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, eine Marke, Fahrzeug, Kennzeichen und Fahrgestellnummer des Fahrzeugs.

3. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 13 der Verordnung werden dem Benutzer die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch eine Benachrichtigung auf der Website mitgeteilt.

4. Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden können

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass während des Besuchs und der Nutzung der Website, die Benchke gemäß den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Bedingungen und Grundsätzen erhebt und verarbeitet, die folgenden personenbezogenen Daten: Browserverhalten, Name, E-Mail-Adresse und Datum des Geburt.

5. Zustimmung

Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Website erklärt der Benutzer, dass er seine personenbezogenen Daten gelesen und seine kostenlose, spezifische, informierte und eindeutige Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt hat. Diese Vereinbarung regelt den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie.

Die Zustimmung wird durch die positive Handlung erteilt, durch die der Benutzer das Kontrollkästchen für die Datenschutzrichtlinie im Hypertext-Link aktiviert hat. Diese Zustimmung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Durchführung bestimmter Aktionen auf der Website oder für die Ermöglichung des Abschlusses eines Vertragsverhältnisses durch den Benutzer mit Benchke Jede Vereinbarung, die Benchke und einen Benutzer in Bezug auf die auf der Website angebotenen Dienstleistungen und Waren bindet, unterliegt den Annahme der Datenschutzerklärung.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Datenverantwortliche gemäß den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bedingungen und Grundsätzen seine personenbezogenen Daten, die er auf der Website oder im Zusammenhang mit den von Benchke angebotenen Dienstleistungen zur Verfügung stellt, erhebt und verarbeitet für die Zwecke oben beschriebenen Zwecke angegeben.

Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6. Aufbewahrungsfrist der personenbezogenen Daten der Nutzer

Gemäß Artikel 13 Absatz 2 der Verordnung und des Gesetzes bewahrt der Verantwortliche die personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zur Erreichung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, vernünftigerweise erforderlich ist.

Diese Dauer ist in allen Fällen kürzer als: 1 Jahr

7. Empfänger von Daten und Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten können an Benchke-Mitarbeiter, Mitarbeiter, Subunternehmer oder Lieferanten übermittelt werden, die angemessene Garantien für die Sicherheit der Daten bieten und mit Benchke bei der Vermarktung von Produkten oder der Erbringung von Dienstleistungen zusammenarbeiten. Sie handeln unter der direkten Verantwortung von Benchke und sind insbesondere für die Erhebung, Verarbeitung oder Auslagerung dieser Daten verantwortlich.

In jedem Fall werden die Empfänger der Daten und diejenigen, denen die Daten zur Verfügung gestellt wurden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung einhalten. Benchke stellt sicher, dass diese Daten nur zu den vorgesehenen Zwecken und auf diskrete und sichere Weise verarbeitet werden.Sofern die Daten an Dritte für Direktmarketing oder Prospektion weitergegeben werden, wird der Nutzer vorab informiert, damit er seine Einwilligung erteilen kann die Verwendung dieser personenbezogenen Daten.

8. Datenschutzbeauftragter (DSB)

Als Datenschutzbeauftragter bzw. Datenschutzbeauftragter (im Folgenden „DSB“) wird folgende Person bestellt: Diensthabender Datenschutzbeauftragter Die Aufgabe des DSB besteht darin, für die ordnungsgemäße Umsetzung nationaler und supranationaler Vorschriften zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu sorgen. Sie erreichen den DSB wie folgt: web@benchke.website

9. Rechte der Nutzer

Der Nutzer kann seine Rechte jederzeit ausüben, indem er eine Nachricht per E-Mail an folgende Adresse sendet:  web@benchke.website oder ein Brief per Post mit Kopie seines Personalausweises an folgende Adresse: Diestersteenweg 44/2, 3800, Sint-Truiden, Belgien

a. Zugangsrecht

Gemäß Artikel 15 der Verordnung garantiert Benchke dem Nutzer das Recht auf Zugang zu seinen personenbezogenen Daten. Der Benutzer hat das Recht, auf diese personenbezogenen Daten und die folgenden Informationen zuzugreifen:

  • die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten;

  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern mit Sitz in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;

  • falls möglich die vorgeschlagene Speicherdauer für die personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;

  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 der Verordnung und, zumindest in solchen Fällen, relevante Informationen über die zugrunde liegende Logik sowie deren Bedeutung und erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung für die betroffene Person

Für weitere vom Nutzer angeforderte Kopien kann der Verantwortliche ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Wenn der Nutzer diese Anfrage auf elektronischem Weg (z.B. über die E-Mail-Adresse) stellt, werden die Daten in elektronischer Form und zur allgemeinen Verwendung bereitgestellt, es sei denn, der Nutzer verlangt etwas anderes.

Die Kopie seiner Daten wird dem Nutzer spätestens einen Monat nach Eingang der Anfrage mitgeteilt.

B. Recht auf Berichtigung

Benchke garantiert dem Nutzer das Recht auf Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten.

Gemäß Artikel 16 der Verordnung können unrichtige, ungenaue oder irrelevante Daten jederzeit berichtigt oder gelöscht werden. Die erforderlichen Änderungen nimmt der Nutzer zunächst selbst in seinem Nutzerkonto vor, es sei denn, diese können nicht eigenständig vorgenommen werden, in diesem Fall kann die Anfrage an Benchke . gerichtet werden

Gemäß Artikel 19 der Verordnung unterrichtet der Verantwortliche jeden Empfänger, dem die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, über jede Berichtigung der personenbezogenen Daten, es sei denn, eine solche Berichtigung erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche erteilt der betroffenen Person Auskunft über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

C. Recht auf Löschung

Der Benutzer hat das Recht, in den in Artikel 17 der Verordnung genannten Fällen so schnell wie möglich die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Hat der Verantwortliche die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gemäß Absatz 1 zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologien und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, einschließlich technischer Maßnahmen, um andere für die Verarbeitung Verantwortliche zu informieren personenbezogenen Daten, dass die betroffene Person von diesen Verantwortlichen die Löschung der Verknüpfung mit diesen personenbezogenen Daten oder eine Kopie oder Vervielfältigung derselben verlangt hat.

Die beiden vorstehenden Absätze gelten nicht, soweit eine solche Verarbeitung erforderlich ist:

  • Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung zur Verarbeitung nach dem Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaats, dem der Verantwortliche verantwortlich ist, oder zur Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder in Ausübung der dem Verantwortlichen anvertrauten Behörden;

  • die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Gemäß Artikel 19 der Verordnung unterrichtet der Verantwortliche jeden Empfänger, dem die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, über jede Löschung der personenbezogenen Daten oder jede Einschränkung der Verarbeitung, es sei denn, eine solche Offenlegung erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche erteilt der betroffenen Person Auskunft über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

D. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Der Nutzer hat das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in den in Artikel 19 der Verordnung genannten Fällen.

Gemäß Artikel 19 der Verordnung teilt der Verantwortliche allen Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Einschränkung der Verarbeitung mit, es sei denn, diese Weitergabe erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche erteilt der betroffenen Person Auskunft über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

e. Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 der Verordnung haben die Nutzer das Recht, von Benchke ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Die Nutzer haben das Recht, diese Daten in den in der Verordnung vorgesehenen Fällen an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, ohne dass web@benchke.website dies verhindert.

Macht der Nutzer von seinem Recht auf Datenübertragbarkeit nach dem vorstehenden Absatz Gebrauch, hat er das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die zur Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erforderlich ist, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit lässt die Rechte und Freiheiten Dritter unberührt.

F. Widerspruchsrecht und automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aufgrund seiner besonderen Situation, einschließlich der Datenautomatisierung durch Benchke, jederzeit zu widersprechen. Gemäß Artikel 21 der Verordnung verarbeitet Benchke personenbezogene Daten nicht mehr, es sei denn, es liegen berechtigte und zwingende Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Prospektion hat der Nutzer das Recht, jederzeit der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Prospektion zu widersprechen, einschließlich der Profilerstellung, soweit sie sich auf diese Prospektion bezieht.

Widerspricht die betroffene Person der Verarbeitung zum Zwecke der Prospektion, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeitet.

g. Beschwerderecht

Der Benutzer hat das Recht, eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch Benchke bei der für Belgien zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website:

https://www.dataprotectionauthority.be/

Beschwerden können an folgende Adressen gerichtet werden:

Datenschutzbehörde    

Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel    

Telefon. +32 2 274 48 00    

Faxgerät. +32 2 274 48 35    

Email:  contact@apd-gba.be

Der Nutzer kann auch beim Gericht erster Instanz seines Wohnsitzes Beschwerde einlegen.

10. Cookies

Die Site verwendet Cookies, um Benutzer der Site zu unterscheiden. Dadurch ist es möglich, den Benutzern ein besseres Surferlebnis und eine Verbesserung der Site und ihrer Inhalte zu bieten. Die Zwecke und Methoden von Cookies sind in diesem Artikel enthalten.

a. Allgemeine Grundsätze

Ein „Cookie“ ist eine Datei, die beim Aufrufen der Site im Hinblick auf eine spätere Verbindung vorübergehend oder dauerhaft auf der Festplatte des Benutzers abgelegt wird. Cookies ermöglichen dem Server, den Computer des Benutzers zu erkennen.

Cookies können auch von Dritten installiert werden, mit denen Benchke zusammenarbeitet

Einige der von Benchke verwendeten Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich, andere sind für die Verbesserung der Benutzererfahrung erforderlich.

Der Benutzer kann Cookies durch die Einstellung seines Browsers anpassen oder deaktivieren.

Durch die Nutzung der Website stimmt der Benutzer der in diesem Artikel beschriebenen Verwaltung von Cookies ausdrücklich zu.

B. Arten von Cookies und Zwecke

Auf der Website verwendet Benchke verschiedene Arten von Cookies:

  • Technische Cookies: Sie sind für den Betrieb der Website erforderlich, ermöglichen die Übermittlung der eingegebenen Daten und sollen die Navigation des Benutzers erleichtern;

  • Statistik- und Zielgruppen-Cookies: Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Benutzers und werden verwendet, um die Anzahl der Benutzer der Website über einen bestimmten Zeitraum zu zählen. Da sie auch das Surfverhalten anzeigen, stellen sie eine wirksame Möglichkeit dar, das Surferlebnis des Benutzers zu verbessern, indem Vorschläge und Angebote angezeigt werden, die für den Benutzer von Interesse sein könnten. Sie ermöglichen Benchke auch, potenzielle Fehler auf der Website zu erkennen und zu beheben;

  • Funktionale Cookies: Diese Cookies erleichtern die Nutzung der Website, indem sie bestimmte eingegebene Auswahlmöglichkeiten speichern (z. B. den Benutzernamen oder die Sprache);

  • Tracking-Cookies: Benchke verwendet Tracking-Cookies über Google Analytics, um die Benutzerinteraktion mit Website-Inhalten zu messen und anonyme Statistiken zu erstellen. Diese Statistiken ermöglichen es Benchke, die Website zu verbessern. Google unterstützt die Erklärung dieser Cookies unter der folgenden Adresse:  http://www.google.nl/intl/en_uk/policies/privacy/

C. Aufbewahrungsfrist für Cookies

Cookies werden so lange gespeichert, wie es zur Erreichung des beabsichtigten Zwecks erforderlich ist. Die auf der Festplatte des Benutzers speicherbaren Cookies und die Speicherdauer sind wie folgt: 6 Monate

D. Cookie-Verwaltung

Wenn der Benutzer nicht möchte, dass die Website Cookies auf seiner Festplatte ablegt, kann er sie einfach verwalten oder löschen, indem er seine Browsereinstellungen anpasst. Durch die Programmierung des Browsers kann der Benutzer auch eine Benachrichtigung oder Benachrichtigung erhalten, sobald eine Website Cookies verwendet und so entscheiden, ob er diese akzeptiert oder ablehnt.

Wenn der Benutzer bestimmte Cookies deaktiviert, akzeptiert er, dass die Website möglicherweise nicht optimal funktioniert. Einige Teile der Website sind möglicherweise nicht oder nur teilweise nutzbar.

Wenn der Nutzer bestimmte Cookies auf diese Weise verwalten und/oder löschen möchte, kann er dies über den/die folgenden Link(s) tun:

Für Benutzer mit einem Browser:

Wenn der Benutzer die Verwendung von Google Analytics-Cookies ablehnt, wird er aufgefordert, seinen Browser auf der folgenden Website entsprechend zu konfigurieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

11. Haftungsbeschränkung des Verantwortlichen

Die Website kann Links zu anderen Websites Dritter enthalten, die nicht mit Benchke verlinkt sind. Für den Inhalt dieser Websites und die Einhaltung der Gesetze und Vorschriften ist Benchke nicht verantwortlich

Der Inhaber der elterlichen Verantwortung muss dem Minderjährigen unter 16 Jahren seine ausdrückliche Zustimmung erteilen, persönliche Informationen oder Daten auf der Website offenzulegen. Benchke empfiehlt Personen, die die elterliche Sorge für Minderjährige ausüben, dringend, eine verantwortungsvolle und sichere Nutzung des Internets zu fördern. Der Verantwortliche haftet nicht für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren, deren Einwilligung nicht wirksam durch die ihrer rechtlichen Eltern abgedeckt wird, oder für unrichtige Daten – insbesondere in Bezug auf das Alter – von Minderjährigen . wurden eingeführt. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten vom Verantwortlichen verarbeitet, wenn der Nutzer angibt, dass er unter 16 Jahre alt ist.

Benchke haftet nicht für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl personenbezogener Daten, insbesondere infolge des Vorhandenseins von Viren oder nach Computerangriffen.

12. Sicherheit

Der Verantwortliche trifft organisatorische und technische Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau bei der Verarbeitung und Erhebung von Daten zu gewährleisten. Diese Sicherheitsmaßnahmen hängen von den Implementierungskosten ab, die sich aus der Art, dem Kontext und den Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben.

Der Verantwortliche verwendet bei der Übertragung oder Erfassung von Daten auf der Website Standardverschlüsselungstechnologien im IT-Bereich.

13. Änderung der Datenschutzerklärung

Benchke behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um den diesbezüglichen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Der Benutzer wird daher gebeten, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, um über Änderungen und Anpassungen informiert zu werden. Solche Änderungen werden auf der Website veröffentlicht oder per E-Mail gesendet, um die Durchsetzbarkeit zu gewährleisten.

14. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt ausschließlich belgischem Recht. Alle Streitigkeiten werden den Gerichten des Gerichtsbezirks des Sitzes von Benchke . vorgelegt

15. Kontakt

Bei Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie kann sich der Benutzer unter der folgenden Adresse an den Verantwortlichen wenden: web@benchke.website

Lancer Turbo Transparant uitgewerkt.png
bottom of page